[BACK]

Yasmin K feat. Corona

Yasmin Knoch ist die Tochter des aus den 1980er und 1990er Jahren bekannten Sängers Oliver Bendt, Gründer und Gründer der weltweit bekannten Goombay Dance Band. Ihre Mutter wurde ebenso auf der karibischen Insel St. Lucia geboren. Yasmin wuchs in Hamburg auf.Einem breiteren Publikum wurde sie im Herbst 2001 durch ihre Teilnahme an Popstars bekannt. Nach mehreren Qualifikationsrunden drang sie zunächst in die Finalsendungen vor, konnte sich dann aber nicht für die in der Sendung formierte Band Bro’Sis empfehlen. Nach ihrem Ausscheiden nahm sie der Musikproduzent Alex Christensen, der als Jurymitglied an Popstars mitgewirkt hatte, unter Vertrag und produzierte mit ihr im Sommer 2002 die Single Rhythm Of The Night, eine Coverversion des Songs von Corona. Diese und die folgenden beiden Hitsingles erschienen unter Alex C. feat. Yasmin K und placierten sich bis auf Platz 1 in den deutschen und diversen europäischen Charts. Zusammen mit Denise Modjallal, bestens bekannt aus X-Factor und Lena Hofmeister aka DJane Elle wurde 2011 eine re-Union von Yasmin K feat. CORONA Girls gegründet und eine neue Hit Single ist bereits in Arbeit. Unabhängig davon ist die wohl derzeit begehrteste Girl Group Deutschlands Europaweit auf Tournee um neben den alten Hits wie "this is the rhythem of the night" und "angel of darkness" auch die neuen Chart Nummern zu performen. Ein Genuss für Augen und Ohren. YASMIN K feat. CORONA Girls.