[BACK]

Bullage plays ACDC

(Solid Hard Rock and) Genuine tribute to AC/DC

Alles begann 1996 als Dan Shulk Angus Young (Ballbreaker Tour) und dann auch Brian Johnson (Stiff Upper Lip Tour) persönlich treffen und kennenlernen durfte. Tief beeindruckt von der musikalischen Qualität und dem Charisma der beiden, entschloss sich Dan eine AC/DC Tribute Band zu gründen und auf höchstes Niveau aufzubauen.
Die gemeinsamen Konzerte mit Dave Evans (Gründungsmitglied von AC/DC) auf der „Sinner“-Tour zeigten, was die Jungs um Dan Shulk können (Biker News, 2004).

Erst ein paar Jahre später aber ergab sich die Chance, dieses anspruchsvolle Projekt endgültig in die Tat umzusetzen. Nach dem Einstieg von Hosè als Bassist (2005) konnte Bobo Carrington, einer der besten deutschen Bon-Scott-Soundalikes, 2007 zum Engagement für das Projekt überzeugt werden, das nun seit 2008 als DIE neue AC/DC Tribute Band die Hard Rock Szene bereichert. Bernie Heiter als hervorragender Angus-Young-Act und Lead-Gitarrist und Andi Bruehl an den Drums komplettieren die Band und garantieren die Professionalität und Authentizität dieses Top-Acts.

Heute kann die Band nicht nur durch hohe musikalische Qualität überzeugen („fast besser als das Original“, siehe Presse) sondern auch mit einer Bühnenshow beigeistern, die in Deutschland seinergleichen sucht.

Die selbstgegossene Glocke (mit einem Durchmesser von eineinhalb Metern) und zwei Kanonen geben der Show von Bullage die 100% Dynamik und Atmosphäre von AC/DC und so „steht die energiegeladene Show dem Original in nichts nach.“ (Neufahrener Echo, 2010)

Neben zahlreicher Auftritte (als Solo Act) in Süddeutschland stehen nun auch Gigs als Vorprogramm für internationale Größen wie Manfred Manns Earth Band und Foreigner fest.

Freut Euch auf SOLD HARD ROCK AND GENUINE TRIBUTE TO AC/DC