[BACK]

Smart Alec

„Smart Alec“ wurde im Jahr 2006 von Markus Adamer und Chris Coras gegründet.

Schon nach einigen, intesiven Monaten im Proberaum nahm die Band im Jänner 2006 ihr Debut-Album „Summertapes“ auf.
Der Sound der Platte ist roh, ehrlich und rock´n´rollig. Ohne Overdubs – pure Energy! Mit dem Video zur Single „Love Yourself“ gelangen sofort Video-Airplays auf MTV und GoTv.

Im August 2007 erschien bereits die erste Single des Folge-Albums. Der Song „Simple Things“ war der Vorbote zum Album „Breaking the Silence“. Radio Airplay in Österreich und Deutschland waren die Folge.

Der anfänglich rohe Rocknroll-Sound der Band entwickelt sich weiter, hin zu einer Mischung aus Pop und Rock.
Die Einflüsse der Rockmusik blieben jedoch noch merkbar im Vordergrund. 2007 schreiben „Smart Alec“ den Titel-Song für Summersplash (größte Abi-Reise- Europa´s) und performten live vor über 10.000 partyhungrigen Maturanten.

Nach einer längeren Pause begann die Band 2010 an neuem Songmaterial und an der Weiterentwicklung ihres Sound zu arbeiten. Im Dezember 2010 begannen die Recordings für das aktuelle Album „Breaking the Silence“. Die Band produziert & recordet erstmal sowohl in Österreich als auch in Deutschland.

3 Songs der Band schaffen es im Sommer 2010 auf das internationale Konsolen Game „DANCE – It´s your Stage“ (Playstation 3, Nintendo Wi, X-Box). Im selben Jahr veröffentlichte die Band die Single „Your Song“. Neben Radio-Airplays wird dieser Song zum Titelsong einer grossen Kampagne eines Autoherstellers.

Der Sound der Band wirkt nun erwachsener und offener. Es sind nun nicht mehr ausschließlich Gitarren, die das Klang-Bild prägen...musikalische Grenzen werden überschritten und um unzählige Instrumente erweitert.
Das Spektrum reicht nun vom Radio-Pop-Song bis hin zu erdigen, schubigen Rockroll Riffs...das Album verspricht also eine abwechslungsreiche Reise.